» Autoleihen mit QR Codes bei Sixt

Autoleihen mit QR Codes bei Sixt

Ein Auto zu leihen wird nun noch komfortabler. Der Autovermieter Sixt verbessert seine App und inkludiert  nun QR Codes.

Viele Menschen besitzen aus den unterschiedlichsten Gründen kein eigenes Fahrzeug mehr. Nicht nur die Spritpreise, die immer weiter und stetig steigen, halten viele Führerscheinbesitzer davon ab, sich ein eigenes Fahrzeug zuzulegen, auch der häufig anzutreffende Parkplatzmangel in Großstädten trägt dazu bei, auf ein eigenes Auto zu verzichten. Wer jedoch unbedingt ein Auto für eine gewisse Strecke benötigt, kann sich nicht nur beim Carsharing ein Fahrzeug leihen. Der wohl bekannteste Autovermieter in Deutschland ist Sixt. Neben skurrilen und auffälligen Werbekampagnen punktet der Verleiher vor allem mit attraktiven Konditionen und Verfügbarkeiten der Fahrzeuge.

QR Codes können europaweit gelesen werden

Bis dato verlief die Annahme der passenden Android-App von Sixt eher mäßig. Dies soll sich nun ändern, da einige Neuerungen vorgenommen wurden. Neben einer effizienteren Verwaltung der Mietfahrzeuge soll vor allem der Einbau der QR Codes die Akzeptanz und Nutzung der App erhöhen. Soll nun ein Fahrzeug gemietet werden, kann dieses weiterhin online gebucht werden. Nach der erfolgreichen Reservierung erhält der Nutzer nun einen QR Code auf sein Smartphone gesendet. Mit diesem QR Code kann er anschließend zur zuvor gewählten Abholstation des Mietwagenanbieters gehen. An der jeweiligen Station befindet sich ein Scanner, mit dem der QR Code eingelesen werden kann. Die QR Codes können bis dato zwar europaweit, jedoch noch nicht flächendeckend an allen Stationen ausgelesen werden. Ob die jeweilige Station bereits das Generieren und anschließende Auslesen der QR Codes ermöglicht, kann auf der Internetseite von Sixt.de erfragt werden.

QR Codes am Mietwagen sorgen für mehr Reservierungen

Dass sich die QR Codes im Mietwagenbereich finden lassen, resultiert vor allem aus ihrer einfachen und komfortablen Handhabung. Ohne größeren Aufwand können die QR Codes erstellt werden und anschließend mit recht einfachen Geräten erneut ausgelesen werden. Da die Verschlüsselung so einfach wie sicher ist, können die QR Codes ohne große finanzielle Mühen erstellt werden. Möglich wäre ebenfalls das Anbringen von QR Codes auf den Autoflächen. Passiert ein Suchender nun ein freies Fahrzeug, könnte er dieses durch den Scann des angebrachten QR Codes umgehend reservieren. Über einen jeweiligen Code könnte sogar das Fahrzeugschloss geöffnet werden, so dass ein einziger  QR Code genügen würde, ein Fahrzeug zu buchen und mit diesem umgehend wegzufahren.  Hierbei müsste jedoch die neue Technologie der QR Codes in das Fahrzeugsystem integriert werden, um so das anschließende Öffnen des Mietwagens zu ermöglichen. Tendenziell finden sich jedoch vermehrt QR Codes im Bereich der Mietwagen, die Tendenz ist weiterhin steigend.

Add comment

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare.

Auszeichnungen und Partner Best of E-Commerce 2012 Microsoft BizSpark
Click to Verify - This site has chosen a thawte SSL Certificate to improve Web site security