» Mario Tennis Open – neue Charaktere über QR Codes

Mario Tennis Open – neue Charaktere über QR Codes

Der Hersteller der vielfach verkauften Konsole Nintendo 3DS hat nun angekündigt, neue Features in dem am 25. Mai 2012 erscheinenden Spiel „Mario Tennis Open“ zu integrieren. Neben dem interaktiven Spiel gegen Freunde und Bekannte soll es ebenfalls möglich sein, neue Charaktere für das Spiel etwa über QR Codes freizuschalten.

Der wohl bekannteste Klempner der Welt schwingt sich im Mai auf den Tenniscourt: Mario und seine Freunde Luigi, Bowser und Co treten auf der Konsole Nintendo 3DS gegeneinander bewaffnet mit Tennisschlägern an und lassen bereits vorab gespannt auf sich warten. Schon im  Vorfeld kündigte Nintendo einige neue Features an, die den Spielspaß erhöhen sollen und auch weiterhin Nintendo als Game-Hersteller etablieren sollen.

QR Codes im Konsolenbereich bieten neue Möglichkeiten

Bereits seit Geburt der Nintendo-Konsolen begleiten Mario und sein Freund Luigi die treue Fangemeinde durch die faszinierende Welt der Computerspiele und fesseln noch immer Jung und Alt gleichermaßen. Viele der Mario- Spiele haben eine weltweit konstant wachsende Fangemeinde. So zählen etwa besonders die Spiele „Mario Kart“ und „Super Mario Bros“ zu den beliebtesten Konsolenspielen in den letzten Jahren. Neben dem Partnerspiel, in dem Mario und Luigi meist gemeinsam oder abwechselnd miteinander oder gegeneinander etwa gegen Bowser antreten müssen, erfreuen sich auch die Sportspiele großer Beliebtheit. Um auch das neue Spiel „Mario Tennis Open“ einzigartig zu gestalten, haben die Macher einige Neuheiten eingebaut. So soll es laut offiziellem Bericht von Nintendo die Möglichkeit geben, neue Charaktere während des Spiels mittels QR Codes freizuschalten. Wie genau die Umsetzung zum Scannen oder Anzeigen der QR Codes erfolgen soll, ist noch nicht näher erläutert worden. Doch sicherlich ist der Einbau von QR Codes in Konsolenspiele noch recht neu und könnte sich schnell zu einem bedeutenden Bereich entwickeln. Andere zusätzliche Charaktere werden abgesehen von QR Codes gewöhnlich während des Spiels freigeschaltet, etwa durch Turniergewinne.

Zusammen oder gegeneinander – Langeweile wird es keine geben

Da das Spielen alleine nur halb so viel Spaß macht wie das gemeinsame Spielen mit Freunden, können auch bei „Mario Tennis Open“ Freunde und Bekannte wieder gegeneinander antreten. Natürlich kann auch ein Gegner in einem rasanten Doppel besiegt werden. Die Verbindung der Konsolen erfolgt hierbei kabellos. Im Online-Bereich können die Gewinnpunkte auch zu einem Monatssieg verhelfen, der weitere Medaillen freischaltet. Um weiteren Spielspaß zu ermöglichen, sind bei „Mario Tennis Open“ auch kleine  Mini-Spiele eingebaut, die bereits in anderen Vorgängervarianten ähnlich zu spielen waren. Somit kommt sicherlich bei „Mario Tennis Open“ keine Langeweile auf.

Add comment

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare.

Auszeichnungen und Partner Best of E-Commerce 2012 Microsoft BizSpark
Click to Verify - This site has chosen a thawte SSL Certificate to improve Web site security